Affected - Oculus Rift-Test

Dieses Thema im Forum "Oculus Home Spiele" wurde erstellt von tweaqx3, 19. Mai 2014.

  1. [​IMG]


    Hallo,

    hier für euch mein erster Test.:

    Ich habe länger nach einer geeigneten OR App gesucht die sowohl eine "Story" enthält als auch Horror.
    Dabei bin ich auf Affected gestoßen.

    Das Spiel ist echt der Horror & ich habe mich total oft erschreckt. Ich will aber hier nicht Spoilern, deshalb komme ich recht schnell zum Fazit.

    Die Grafik des Spieles ist sowieso der Hammer, es sieht Super aus & der 3D Effekt ist super. (Wundert euch nicht wenn plötzlich ein Clown vor eurem Auge erscheint!)
    Der Sound ist auch sehr gut, und das Spiel sollte sowieso mit Kopfhörern gespielt werden. (Da fängt der Horror erst richtig an)
    Die Umsetzung auf die OR funktioniert tadellos, von meiner Seite aus zu gut.

    Fazit.:

    Wer ein Horror Spiel für die OR sucht und dabei auf guter Grafik und einer Story stoßen will, ist bei Affected nicht falsch!

    Trailer.:


    P.S : Ist mein erster Test, werde (falls die Nachfrage hoch ist) Videos posten. Ein Feedback wäre nett, Verbesserungsvorschläge werden gerne gesehen.
    Das nächste mal geht es um FarCry 3 und Outlast auf der OR.

    Mit freundlichen Grüßen
    tweaqx3
     
    #1 tweaqx3, 19. Mai 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. April 2016
    Cmdr.ECO gefällt das.
  2. Hmm, wenn ich ehrlich sein darf, das Review würde mich jetzt nicht anreizen Affected anspielen zu wollen.
    Recht mager, das ganze...

    Wie sind die Angstmomente aufgebaut, nur z.B. Jumpscares?
    Wie ist die Soundkulisse, Stimmig, passend zum geschehen?
    Wie ist die Immersion im allgemeinen?
    Wie sind die Größenverhältnisse?
    Welches Stadium besitzt es, Pre-Alpha, Beta, Gold?
    Mit welcher Peripherie wurde gespielt?
    Auch ein Bild des Covers/Header plus nen Trailer, würde das Gesamtbild stärken. ;)

    Aber bitte mach weiter,...ist ja erst Dein erstes Review.
     
  3. Wie sind die Angstmomente aufgebaut, nur z.B. Jumpscares? - Hast sogut wie immer Angst.
    Wie ist die Soundkulisse, Stimmig, passend zum geschehen? - Aufjedenfall, immer passend.
    Wie ist die Immersion im allgemeinen? - Fühlst dich wie mittendrin!
    Wie sind die Größenverhältnisse? - Was meinst du damit?
    Welches Stadium besitzt es, Pre-Alpha, Beta, Gold? - Glaub es ist die Beta
    Mit welcher Peripherie wurde gespielt? - Was meinst du damit?



    Danke für deine Kritik, werde es beim nächsten mal berücksichtigen.
     
  4. So schon etwas besser, nur das dass Bild leider viel zu klein ist.

    Wodurch wird die Angst vermittelt?
    Gibt es Musik? Oder nur Geräusche?
    Das ist passend, nichts störend, Texturen, Effekte etc.?
    Kommt Dir z.B. ein Tisch von der Größe vor wie im Reallife, oder wie sieht es mit z.B. Türrahmen aus?
    Okay, ich konnte bei Fallen Planet Studios leider auch nichts dahingehend finden.
    GamePad, Maus+Tastatur kombi, RazerHydra?
     
  5. Finde die Idee super, allerdings muss ich Sol zustimmen, dass man das Ganze doch umfangreicher Gestalten sollte. Aber es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen ;). Nach deinem Review hätte ich mir das Spiel aber auf jedenfall schon mal genauer angesehen.

    <<MoMo>>
     
    #5 MoMoStudio, 19. Mai 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Mai 2014
  6. Aua meine Augen - bitte den Text linksbündig anordnen! :)

    Ansonsten wären 1-2 Videos oder zumindest Bilder mit Spielszenen toll.

    Danke für den Test - finde es toll, wenn Ihr Euch so einbringt!
     
  7. Werde das aufjedenfall bei meinem nächsten Review berücksichtigen.

    MfG
     
  8. Vielleicht wäre ein Leitfaden nicht schlecht auf was man speziell bei einem VR Test achten sollte. Wurde ja schon vieles genannt wie eben auch die Größenverhältnisse, da wird bei normalen Spielen gerne geschummelt und passt dann für VR nicht. Auch so Dinge wie gut das Spiel mit OR läuft wäre wichtig, FarCry3 ist ja kein OR Spiel (gehört aber auch zu denen, die ich unbedingt mit OR später testen will - das kommt schon mit Headtracking und passiv 3D ziemlich gut rüber).

    Muss gestehen pure Horror Spiele sind nicht so mein Ding, so ein Spiel wie Resident Evil 4 aber schon.
     

Diese Seite empfehlen