HTC Vive Spiele

Dieses Thema im Forum "SteamVR Spiele" wurde erstellt von ranti, 2. Mai 2016.

  1. Hallo. Ich bin neu hier und sorry, falls ich etwas frage, was schon gefragt wurde.

    1.) Habe die HTC Vive und frage mich ob man auch Spiele ohne Steam starten kann. Also zum Beispiel Normale Spiele, welche ich zwar ins Steam geadded hatte, aber Steam das dann nicht als VR markiert und somit hat es nicht in der Brille gestartet.

    2.) Die Spiele bis jetzt sind ja sehr kurzweilig, wisst Ihr, ob da bald mal was richtiges kommt? Zum Beispiel nen Adventure, vom Umfang her so wie man es vom PC kennt.

    3.) Mir fällt auf, daß nur sehr wenige Spiele auf Deutsch sind, habt Ihr da eine Ahnung, ob sich das ändern wird? (Sorry, wenn die Frage doof ist, aber vielleicht hat ja hier jemand mit Entwicklern oder so zu tun)

    Danke :)


    SolKutTeR: Verschoben
     
    #1 ranti, 2. Mai 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2016
    Marcus gefällt das.
  2. Hallo, herzlich willkommen und so. :D
    VR ist noch ausschließlich an Enthusiasten und Early Adaptor gerichtet.
    Bis es Mainstream wird, wird noch ein wenig dauern. Die aktuellen Produktionen hatten weder die Entwicklungszeit noch das Budget.für manche Dinge, die man aus dem Gaming gewohnt ist.
    Wie lange das mit dem Fortschritt dauern wird, kann man nicht sagen. Das ganze dürfte sich aber mit der Zeit immer weiter steigern.
    Einen Punkt wo von heute auf morgen Triple A Spiele angekündigt werden, wird es nicht geben.
    Aktuell hat man nur mit klassischen Simulationsspielen wie Project Cars, Dirt Rally, oder Elite vollwärtige/große Spiele die einen VR Support haben.
     
  3. 1. Nein.... es gibt tools die können dir ein "schlechteres" erlebnis mit zusatztools liefern..musst halt schauen ob es das bringt
    2. Da hoffen wir alle drauf... aber mal ehrlich nach 2 std voller einsatz spielen bin ich fertig^^
    3. Das ist die beste Frage, das einzige von den ich weiß das es größtenteils in deutsch ist, ist Elite Dangerous... und das lüppt momentan schlecht. Bei anderen Spielen siehts mau aus, VR wird momentan meist von Indie Firmen gemacht, und die haben halt keine großen finanziellen mittel ein spiel in mehrere Sprachen übersetzen zu lassen.
     
  4. Danke fürs Willkommen und Eure Antworten :)

    Das stimmt, bin auch recht knülle, nach dem Spielen :D

    Elite Dangerous habe ich mir auch gekauft, aber so richtig Spaß macht es mir nicht, da ich es noch nicht begriffen habe, wie es wirklich funktioniert :p

    Hab gestartet, einen Auftrag zum töten angenommen und dann nach 1,5 Stunden, meinen Hyperantrieb mal in Gang gebracht, aber dann dort niemanden gefunden den ich killen sollte. Bin so ca. 3 Stunden im Spiel rumgeflogen ohne einen Sinn dabei gehabt zu haben.

    Hatte Vanishing Realms probiert, auch durchgespielt. Das hat schon Spaß gemacht und vor allem viel Kalorien verbrannt :D In der Richtung machen die Entwickler hoffentlich was. Spiele seit Jahren zwar keine Adventure Spiele mehr, aber denke mal, in der Vive mit voller Unterstützung kann das schon richtig Laune machen und die schlechtere Grafik merkt man im Spiel nach paar Minuten ja kaum noch.

    Einzige was mich stört, ist das die Brille mir nach einiger Zeit im Gesicht weh tut. Sonst ist alles gut :)

    Seid Ihr eigentlich alle auf Steam befreundet hier ausm Forum?
     
  5. Hey ranti,
    Willkommen im VRF!

    Schau mal hier vorbei. ;)
     
  6. Danke, bin auch beigetreten :)
     
  7. Hey cool. Es gibt eine Steam VRforum Gruppe :).
     
  8. Wie kann man da denn beitreten ?? ;)
     

Diese Seite empfehlen