Boneworks - Narratives Action Adventure

Dieses Thema im Forum "SteamVR Spiele" wurde erstellt von SolKutTeR, 1. März 2019.

  1. zwar ein bissel Offtopic, aber wenn man z.B.im sitzen spielt ist ein Virtueller Körper enorm hinderlich.Liegt daran das der Virtuelle Körper steht
    und man selbst als sitzender dadurch nie gemau sachen am virtuellen Gürtel oder Sidepack greifen kann (ohne verrengung oder sich unabsichtlich in den MAgen Schlägt).Das gleiche gilt für das Laufen, wenn man auf die Beine guckt führt das eher zum MS.Im stehend spielend mag das anders sein, aber ich bevorzuge lieber schwebende Hände.sorry for offtopic
     
    stoeppel, ToM, SolKutTeR und 2 anderen gefällt das.
  2. Das einzige wo mir der Körper bis jetzt was gebracht hat war beim Springen. Ich konnte den Absprung besser koordinieren.

    Ich habe nun weitere Stunden Boneworks hinter mir und muss sagen das mir das Gravitation Erlebnis neben dem Schießen am besten gefallen. Im Klettern bin ich besser geworden aber das was ich da veranstalte hat mit echtem Klettern nicht viel gemeinsam;)

    Die erste "Roboterspinne" habe ich buchstäblich in die Tonne gekloppt :D(y)
    Auf jenden Fall macht es Spaß!
     
  3. Das hatte ich glücklicherweise nicht, aber es sieht aus als wenn der Charakter ein zu enges Kleid an hat und wie eine Geisha läuft. :ROFLMAO:
     
  4. Das Spiel speichert immer noch nur automatisch oder?
     
  5. Ich finde den Körper in Boneworks bisher am besten gelungen (durch die Physik?). Aber, wirklich toll ist er auch nicht. Vielleicht gibt es ja künftig mal die Möglich über AR den eigenen Körper im Spiel zu sehen. Dann ist die eigene Steifheit der Massstab ;).

    Insgesamt sind mir derzeit "nur" Hände der beste Kompromiss.

    Für Sitzerfahrungen sehe ich da kaum andere Möglichkeiten.

    Gesendet von meinem SM-N960F mit Tapatalk
     
    #65 stoeppel, 25. Dezember 2019
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2019
    SolKutTeR und Sashmigo gefällt das.
  6. Besteht eigendlich die Möglichkeit des ganzkörpertracking wie bei b&s, das ist so klasse... Da macht das treten richtig Spass ^^
     
  7. @joe209
    ich meine der Voodoo wollte das mal ausprobieren(n)

    Bei mir bleibt Boneworks erst einmal aus. Ohne eine vernünftige Lösung für das Speichern der Spielstände ist das nix für mich.
    Interessant finde ich das nach so kurzer Zeit schon ein kostenpflichtiger DLC gekommen ist :censored:
     
  8. Ich hätte mal weiter hinunter scrollen sollen dann hätte ich gesehen das es der Soundtrack ist:whistle: Danke für den Hinweis.
     
  9. Oder der Name, welcher das ganze schon auflöst: BONETONES - Official BONEWORKS OST? :p(y)
     

Diese Seite empfehlen