Half-Life - Alyx

Dieses Thema im Forum "SteamVR Spiele" wurde erstellt von SolKutTeR, 3. September 2019.

  1. … da bin ich ja mal gespannt.
     
    #182 stoeppel, 14. Dezember 2019
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2019
  2. Mit Verlaub aber das ist totaler Bullshit. TMV bzw VNN redet halt auch mal scheiße und das sogar öfter als seltener.
    Vom ersten Tag der Enthüllung von HL:A steht fest dass sämtliche Arten der Fortbewegung unterstützt werden. Das steht auch auf der offiziellen Webseite. Es wird auch stehendes und sitzendes Spielen ermöglicht also hier bleiben wirklich keine Wünsche offen.

    Dass Mixed das mal wieder als Fakt hinstellt passt so ein bisschen ins Bild dieser Seite. Leider qualitativ total minderwertig und seit längerer Zeit nicht den Speicherplatz des Bookmarks wert.
     
    komisch und SolKutTeR gefällt das.
  3. Genau das meinte ich im Bezug auf das Video von VNN.
    Jetzt mal ehrlich, aber das ist doch irgendwie Quatsch, da seit der Ankündigung bereits jegliche Fortbewegungen vorgesehen ist.
    [​IMG]

    Aber wenn ich schon folgendes lesen muss: "Valves Ignoranz gegen fließende VR-Fortbewegung ist historisch gewachsen." frage ich mich, wie viele Titel aus dem Hause Valve gibt es eigentlich. :ROFLMAO::LOL:


    [Edit]
    @nullptr war schneller und dem ist nichts mehr hinzu zuführen, auch im Bezug auf mixed. (y)
    (Leider, dass war anfänglich immer eine gute Anlaufstelle für Infos aber mit der Zeit immer reißerischer.)
     
    Flens07 und ToM gefällt das.
  4. "Hinzu kommt, dass Alyx gerade Monitorspieler für VR begeistern soll, die noch kein Verständnis für die Komplexität virtueller Fortbewegungsmethoden haben – und die sich vom ruckhaften Herumgespringe durch Teleport womöglich hätten abschrecken lassen."

    Haha. Sie würden damit genauso 80% der existierenden VR Gamer vor den Kopf stoßen. Wenn ich bei Skyrim nur mittels Teleport hüpfen könnte, grauenhaft. Als Option, super. Aber als einzige Fortbewegungsmöglichkeit, nicht so gut. Klar, es gibt andere Spiele, die das auch so machen, manchmal paßt es auch zum Setting, aber man macht einfach nichts falsch, wenn man beides anbietet, meinetwegen Newbies auch Teleport erstmal aufdrängt und nur in den Einstellungen Free Loco zuschaltbar macht.

    EDIT: zeitgleich habe die Kollegen gerade das korrigiert. Dann bliebe noch das Problem, wenn die free loco so langsam ist, dass man es doch nicht nutzt (z.B. glaube ich bei InDeath ist die mir zu träge so dass ich da lieber teleportiere).
     
  5. Bei In Death sind die Wege sehr weit aber man hat es dort durch die verschiedenen Bewegungsarten die gleichzeitig zur Verfügung sehr gut gelöst.

    Aber warum hat man die HL Demo nicht gebracht?
     
  6. Das weiß denke ich nur Valve selbst, vielleicht Unstimmigkeiten mit den Games Awards Umfeld oder Geoff Keighley, oder das Videomaterial wurde nicht zeitgleich fertig, oder man war selbst mit diesem nicht ganz zufrieden? Aber der Blödsinn mit dem Teleport ist quatsch, dafür reicht allein schon ein kurzer blick auf die Homepage, Steampage oder die ersten 10 Sekunden des Trailers. :ROFLMAO::LOL:
     
    ToM und nullptr gefällt das.
  7. Lustig, ich hatte schon etwas über InDeath in meinem Post drin, hatte es dann aber wieder rausgenommen. Dort muß Teleport ja drin sein, weil man ja auch über Abgründe und auf's Dach teleportieren kann. Aber bei der free loco haben sie es zu langsam gemacht, die ist so schnarchig, dass ich die nie nutze. Aber ansonsten ist das sehr gut gelöst, auch dieses Scherbe werfen ist cool.
     
    komisch gefällt das.
  8. Mich wunderte sowie das sie überhaupt was zeigen wollten. Alleine schon um den Hype voranzutreiben würde ich so wenig aber vll doch nur ein wenig zeigen^^ (siehe ausverkauft VR Brillen). Ist wie mit Frauen;) bin mal gespannt ob die vll nich was nachreichen.
     
  9. Erstes Hands-On von Tested mit 8 unterschiedlichen HMD's.




    Hier noch auf die schnelle die relevanten Timelines: ;)(y)

    Festzuhalten ist das das ganze auf ein Build vom 16. Dezember 2019 beruht und wir hier ein Hands-On sehen, wo sich jeder YouTuber eine Scheibe abschneiden kann, 8 HMD's in unterschiedlichen Settings im Test, auf alles relevante eingegangen und das ganze in unter 2 bis 4 Stunden und vorbildlich auf ~30min geschnitten. Hut AB! :love:

    Bezüglich Freelocomotion sehen wir diese bei z.B. Timeline 01:52 und von 07:37-10:15.
    Darüber hinaus wird bei Timeline 12:42 über das allgemeine Locomotion gesprochen.
    Soviel zum aufkommenden Teleport-Only Gerücht, welches gewisse News-Portale aufgegriffen haben. :whistle:
    [p.s.]
    Schade nur das wir den Headcrap Angriff bei Timeline 24:32 nicht vollständig ...zu Gesicht... bekommen. :ROFLMAO::LOL:



    SolKutTeR: Beiträge zusammengefügt
     
    #190 SolKutTeR, 19. Dezember 2019
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2019
    ToM, Oimann, stoeppel und 8 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen