HL2 , Crysis und co auf CV1 ?

Dieses Thema im Forum "Oculus Home Spiele" wurde erstellt von alweb78, 17. August 2016.

  1. Guten Morgen zusammen.

    Ich bin ein VR Anfänger und habe ein paar Fragen zu dem Thema...

    Wenn ich das richtig verstehe , lief DK2 mit Runtimes 0.5 - 1.3 und es gab ein Switscher um hin und her zu wechseln um ein oder andere Spiel zum laufen zu bekommen ?

    Jetzt hat man ja CV1 und ein Firmware Version 1.7 , dazu keine Möglichkeit auf Runtime 1.3 oder niedriger zu switschen, oder wechseln und somit bis jetzt ist es nicht möglich die Spiele , wie Hl2 , oder Crysis in VR Modus zum laufen zu bringen (also kein 3D und nicht Kino Modus, sondern richtiges VR) ?

    Auch VorpX ist bis jetzt nur mit/bis Runtime 1.3 kompatibel ?

    Wenn das alles so richtig ist , hätte ich mir bloß DK2 hohlen sollen...

    MfG Alexander
     
  2. crysis hatte nie einen VR modus, und HL2 auch nur kurzweilig...alle nicht VR spiele haben immer schon zusatztools benötigt um eine mittlemäßige VR perfprmance zu liefern, und selbst mit der korrekten Runtime und der passenden Software war es nicht immer komfortabel...

    Vorpx sollte mit der CV1 funktionieren..jedenfalls laut meines angelesenen Wissenstandes...

    und wenn du ne DK2 gekauft hättest, dann würdest du jetzt ein veraltetes Stücken Hardware besitzen, welches vermutlich genau wie das DK1 irgendwann nicht mehr unterstützt wird ;)
     
  3. Naja CV1 ist nichts anderes bald , als ein Stück veralteter Hardware, ist auch noch weit nicht fertig , Pixelig, unscharf und keine optimales Sichtfeld, was mir durchaus bekannt war...

    Ich habe mich vorher erkundigt, was Spiele Angebot im Oculus Store angeht, ist nett , aber eben nicht wirklich was für mich , oder was großartiges.

    Fest steht aber , daß HL2 eins der besten Spiele überhaupt ist und laut den meisten Users, ein großartiges VR Erlebnis darstellt und das hat mich nun doch sehr interessiert.

    Das Crysis nicht in VR programmiert ist , war mir auch bekannt , ebenso wie, das es mit kleinen Umwegen durchaus VR genießbar ist , was auch zahlreiche Gameplay Videos bestätigen.

    Ich dachte , ich kenne noch nicht alles und es gibt dennoch ein Weg , die besagten Spiele in VR auf CV1 genießen zu können... naja abwarten und Tee trinken xD

    Wenn VorpX mit der Firmware 1.7 funktionieren sollte , ist es dann vllt noch nicht alles verloren :)
     
  4. Eben off-topic: ich muß auch sagen, ich finde das Spieleangebot im Oculus Store noch etwas dürftig, mich erstaunt dabei auch ein wenig, dass so wenig was letztlich auch für die Rift rauskommt, auch seinen Weg in den Oculus Store findet. Würde mich mal interessieren, abseits von den üblichen Fundamentalistenansichten a la Oculus-ist-der-Teufel-wegen-Facebook oder Steam-ist-das-Microsoft-der-heutigen-Zeit die wirklich inhaltlich relevanten Gründe sind, warum sich die Entwickler nicht zu einem Release auf beiden Plattformen entscheiden. Ist es schlicht die Menge an zusätzlichem Aufwand, wenn man davon ausgeht, dass jeder, der nicht einen Exklusivdeal hat, sowieso auf Steam veröffentlicht, weil fast Monopol im PC Spiele Bereich, das man einfach nicht ignorieren kann als Entwickler, der vom Verkauf seines Produktes leben will ? Oder hat Oculus viel höhere Anforderungen irgendeiner Art, mühsamere, langwierigere Genehmigungsprozeduren ? Fordert es höhere Anteile vom Erlös ?
    Vielleicht wollen sich die echten Entwickler hier mal dazu äußern, die VR Nerds etwa dürften sich ja mit dem Thema beschäftigt haben - sobald die Touch rauskommen, würde Lucid Trips auf der Rift ja auch genauso gut funktionieren, nehme ich an.
     
  5. Wenn es nichts offizielles gibt, kann es nativen support nur für Spiele geben, deren Source Code released worden ist. Also nur die allerwenigsten und vor allem alte Sachen.
    Da du nur normale Shooter genannt hast, kann ich jetzt nur Doom3 als gute VR Erfahrung nennen. Das läuft mit einem Port nativ in VR und wird bald auch Motion Controller unterstützen.

    Zusätzlich kann man noch ein paar ältere FPS Titel zocken. Doom, Quake und Duke Nukem 3D.
    Aber aufgrund der Fortbewegung sind die Spiele für die meisten Anfänger nicht geeignet. :D

    edit: @axa
    Wahrscheinlich beides. Und auf Steam sind doch mindestens 50% der VR apps nicht gerade von guter Qualität, bzw. sind mehr Techdemo
    Erinnert mich bisschen an das eingestellte Oculus Share, nur dass manche ihre Sachen auf Steam teilweise überteuert anbieten ^^
     
    #6 Syndroid, 17. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2016
  6. Wie bekommt man zb Doom in VR zum laufen auf Oculus CV1 Firmware 1.7 ?
     
  7. Vielen Dank, wenn ich Zuhause bin, werde ich es ausprobieren.

    Aber um HL2 samt VR Mod , das bei Steam verfügbar ist , zum laufen zu bekommen, da gibt's noch keine Lösung oder ?

    Welche Software ist eigentlich gut um eigene 3d Filme zu schauen? Ich kenne Virtual Desktop und Die Videos App von Oculus, sind das die besten , oder gibt's was besseres ?

    Gibt's eigentlich irgend ein Spiel , dass dieses wow Effekt auslöst , wie das kurze Video von Dinosaurier Rex im Korridor( das Video ist sehr kurz und wird nach dem fertig einrichten der Oculus gezeigt, ausserdem später gibt's im Oculus Store) ?
     
  8. Der Beste wow Effekt für mich bei der CV1 war bis jetzt....
    Bestes 360°
    - The Showdown

    Einer der Besten Spiele würde ich...
    - Edge of Nowhere

    In sachen Horro.... auf der CV1

    - Dreadhalls
    - Monstrum ( Steam)
     

Diese Seite empfehlen