Probleme mit WMR (HP Reverb)

Dieses Thema im Forum "Windows MR" wurde erstellt von FormelLMS, 8. Oktober 2019.

  1. Hi,
    ich habe die Reverb jetzt seit ca zwei Wochen und ich habe kleinere Probleme damit. Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen.

    1. Das WMR Portal startet nicht immer, wenn ich die Reverb aufziehe bzw den Sensor zu halte. Ich muß das dann Manuell starten
    2. Der Rechner braucht ewig zum ausschalten. Er fährt ganz normal herunter, aber schaltet danach nicht komplett ab. Das dauert dann ca zwei Minuten, bis er komplett aus ist. Das war vorher nicht so.
    3. Spiele in steamVR starten, aber das Bild ist sehr weit unten und rechts. Wenn ich in den Spielen auf zentrieren drücke, dann geht es. Starte ich steamVR neu, ist das gleiche Problem wieder da. In steamVR auf Position zurück setzen klicken bringt es, aber auch hier ist es trotzdem nach einem steamVR Neustart wieder falsch.
    4. Ich fahre Simracing, sitze also nur im Rig. Manchmal sitze ich sichtmäßig plötzlich auf dem Dach des Fahrzeugs und schaue zur Seite. Im Zimmer ist es relativ hell, aber auf dem Bildschirm ist ziemlich Action zu sehen. Kann das das Tracking verwirren?

    Ich bin neu in Sachen WMR, bei Oculus kannte ich mich ein wenig aus, aber das hier ist mir noch nicht bekannt. Vielleicht habt ihr diverse Erfahrungen damit gemacht und könnt mir helfen.

    Danke!
     
  2. Gibt einen eigenen Thread für Reverb Probleme. Da stehen auch paar Tipps.
    https://vrforum.de/threads/hp-reverb-aka-copper-der-bugs-probleme-thread.8306/page-2

    Schon alle USB Port durchprobiert, ob es damit besser wird?

    Hatte am Anfang das Problem dass das HMD manchmal nicht erkannt wurde und ich die USB STecker rein und raus stecken musste.

    https://praxistipps.chip.de/windows-10-schnellstart-deaktivieren-so-gehts_50919

    Schnellstart deaktivieren, damit die USB Ports neu eingelesen werden hat da geholfen.

    [​IMG]

    Unter SteamVR gibt es den Punkt Schnellkalibrierung. Dazu das HMD auf den Boden legen.
    Die Action auf dem Bildschirm dürfte das Tracking nicht beeinflussen.
     
  3. Punkt 2 habe ich auch das gleiche Problem:
    2. Der Rechner braucht ewig zum ausschalten. Er fährt ganz normal herunter, aber schaltet danach nicht komplett ab. Das dauert dann ca zwei Minuten, bis er komplett aus ist. Das war vorher nicht so.

    habe versucht eine möglichkeit zu finden das headset per progrämmchen nach beendigung des spielens zu deaktivieren, senseblume...das einzige was hilft und der computer dann wieder normal beim herunterfahren hilft ist, im gerätemanager unter punkt mixed reality geräte mit rechtsklick das gerät jeweils zu deaktivieren und bei spielestart wieder zu aktivieren!
     
  4. Hm, okay, das ist natürlich Mist. Sind ja zum Glück nur Kleinigkeiten.

    Schnellstartist deaktiviert. Das mit dem Kalibrieren versuche ich mal. Wobei, wenn es auf dem Boden liegt ist das Bild nachher noch tiefer, oder? Lasse ich die Auswahl daneben auf "Viel Platz" oder worauf würdet ihr das stellen in meinem Sim Rig Fall?
     
  5. Hallo, möchte da Thema noch mal aufgreifen. Meine neue Reverb schaltet sich auch nicht von selbst ein, nachdem der Rechner eingeschaltet wurde. Die Lösung mit dem Schnellstart aktivieren, brachte bei mir keine Hilfe. Außerdem war bei mir schon der Haken draußen... Hat noch jemand einen Rat?
     

Diese Seite empfehlen